Photo: Matthias Kolb, Studio Anselm Reyle

PArt – Konzept

 

 

Am Anfang standen die Leidenschaft für die Kunst und viele persönliche Freundschaften zu Künstler, Galerien und Sammlern. Über diese Leidenschaft legte sich urplötzlich ein Schatten – denn ganz unmittelbar erlebten wir im engsten Umfeld mit, wie die Corona-Pandemie eine Zäsur setzte.

PArt setzt genau hier an: wir wollen temporär Hilfe zur Selbsthilfe leisten und auf digitaler Ebene Künstler und Galerien mit Sammlern zusammenbringen. Die Producers Art Plattform bietet virtuell die Möglichkeit wichtige künstlerische Positionen wie auch Newcomer zu entdecken und mit dem Kauf von Kunst nicht nur einen, sondern gleich mehrere Künstler zu unterstützen. Denn aus jedem Verkauf fließt ein prozentualer Anteil in den PArt-Soforthilfe-Fond, der schnell und unbürokratisch ausgeschüttet wird.

Neben einer digitalen Ausstellungsplattform hat PArt ein weiteres Highlight parat: um möglichst schnell helfen zu können, richtet unser Partner VAN HAM eine Charity-Auktion aus. Auch hier fließen der Hammerpreise hälftig an den Einlieferer des Werkes und hälftig in den PArt-Soforthilfe-Fond.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den PArt-Soforthilfe-Fond wie auch die PArt-Plattform mit Spenden zu unterstützen.

BE PART!

PArt Team:

“Nur, wenn der Mensch der Kunst hilft kann die Kunst dem Menschen helfen.“

Rene S. Spiegelberger ist Gründer der gleichnamigen Stiftung, die ihre Zwecke durch die Unterstützung junger Künstler sowie der Kunstvermittlung an Schulen verwirklicht. 

 

René S. Spiegelberger

Anne Simone Krüger vertritt die PArt in den Bereichen Presse, Social Media, Kommunikation und der Künstlerkommunikation. Die studierte Kunsthistorikerin ist als freie Autorin und Kuratorin auf Zeitgenössische Kunst spezialisiert. 

Anne Simone Krüger

Ulf-Axel Herold ist für die Steuerung der Organisation verantwortlich und betreut zudem den Vertrieb und das Sponsoring.

Ulf Axel Herold

Barbara Boner steht für die Visualisierung der PArt in allen graphischen Belangen und hat so der Idee und Konzeption ein Markengesicht verliehen. 

Barbara Boner

Alexander C. Schmitz unterstützt als Kunstmarktexperte die Initiative mit seinem Netzwerk und in der Künstleransprache.

Alexander C. Schmitz

Media Partner

Association Partner

Sponsoring Partners

#MeetFrida
Art Springboard