the levitation

1.750,00 (excl. shipping)

Défrottage ist eine eigene Malform: Kiesiel trägt Farbe sukzessive ab und fertigt invertierte Malereien. Die Bildoberfläche wird so geöffnet und dem Betrachter der Blick auf das „Dahinter“ gewährt.

Artist: Boje Arndt Kiesiel

Description

Das Durchdringen von Oberflächen ist der rote Faden, der sich durch sämtliche Schaffensbereiche im Oeuvre von Boje Arndt Kiesiel (*1973) zieht. Immer wieder bricht der Maler und Objektkünstler sie in seinen Werken auf, um Verdecktes und Verborgenes sichtbar zu machen. Nachdem er in seinen Assemblagen der letzten Jahre in den Spiegelungen der glänzenden und glatten Oberflächen insbesondere konsum- und gesellschaftskritische Themen reflektierte, bringen die neueren Malereien subjektive Wahrheiten ans Licht.

Das Thema korreliert dabei mit der Arbeitsweise: in Form von Défrottagen trägt Kiesiel Farbe sukzessive ab und fertigt invertierte Malereien. Die Bildoberfläche wird so geöffnet und dem Betrachter der Blick auf das „Dahinter“ gewährt. Dieses erweist sich dabei als äußerst tiefschichtig. Denn nicht nur die Oberfläche des Bildes wird durch die zwischen Abstraktion und gedachter Figuration changierenden, hellen Gebilden aufgebrochen, die einer archäologischen Grabung gleich aus der Farbe geborgen werden und damit überdies Verborgenes empor holen. Vielmehr lösen sie in Analogie dazu ebenfalls eine Freisetzung von Verborgenem im Betrachter aus.

Denn was man in diesen Défrottagen sieht, hängt maßgeblich von der subjektiven Imagination des Rezipienten ab. Die Leinwand wird so zu einer Projektionsfläche innerer Bilder und fordert gleichsam einen Betrachter, der sich aus seiner Komfortzone herausbewegt, indem er Kunst nicht allein konsumiert, sondern aktiv partizipiert. Damit knüpft Kiesiel auch mit seinen Malereien an die wesentlichen Aspekte seines bisherigen Schaffens an, das, fernab von Kontemplation, einen mündigen Betrachter fordert.

Aus dem Graffiti kommend, lässt Boje Arndt Kiesiel Elemente der LowBrow-, Urban- und Pop Art bis heute gelegentlich in seiner Kunst durchscheinen. In Malerei, Assemblagen, Skulpturen, Zeichnung, Fotografie und Installationen hat er sich über die Jahre hin weg immer wieder neu erfunden. Kiesiel lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg.

Text: Anne Simone Krüger

Additional information

Dimensions 2 × 50 × 50 cm
Artist

Boje Arndt Kiesiel

Year Of Creation

2020

Technique

Acryl auf Leinwand

Medium

Genre

,